10 Jahre WG ABI 1993
 aktuell  |  bilder  |  gästebuch
das wars.....
das fest zum zehnjährigen ist geschichte...
für alle die nicht dabei waren, ihr habt definitiv was verpasst....
nochmals herzlichen dank an alle die zum gelingen der party beigetragen haben....


19.12.2003
Abschied von Günter Schmidt
Freudenstadt. Wenige Wochen vor seinem 65. Geburtstag starb am Mittwoch Studiendirektor i.R. Günter Schmidt im Krankenhaus.

Mit Günter Schmidt, besser unter seinem Spitznamen "Slep" bekannt, verbinden sich die Erinnerungen an einen lebensfrohen, humorvollen, zuversichtlichen und hilfsbereiten Menschen, an einen ebenso beliebten wie engagierten Lehrer.

Ende Juli diesen Jahres wurde Günter Schmidt als stellvertretender Leiter der Eduard-Spranger-Schule in den Ruhestand entlassen; bereits gezeichnet von einer Krankheit, von der er nur wenige Monate zuvor erfahren hatte.

Über 20 Jahre lang war Schmidt in einer beispiellosen Schulkarriere in der Schulleitung tätig gewesen. Er galt als kompetenter Ansprechpartner für Schüler und Lehrer, der mit Sachkenntnis und großer Souveränität das Amt des Fachabteilungsleiters beim Wirtschaftsgymnasium ausfüllte und darüber hinaus viele Aufgaben übernahm. Zahlreiche ehemalige Schüler pflegten, zum Teil über 25 Jahre lang, bis in die letzten Tage Kontakt zu ihrem einstigen Lehrer Günter Schmidt.

Er hatte seine Karriere mit einer Lehre zum Bankkaufmann in Freudenstadt begonnen, nach der Bundeswehr Wirtschaftswissenschaften in Mannheim studiert und seine Studien als Diplom-Handelslehrer abgeschlossen.

Schmidt war Lehrer mit Leib und Seele. Er setzte sich seit Anfang der 90-er Jahren vorbildlich auch für die Partnerschule im sächsischen Flöha ein. Sein Ausscheiden aus dem Schulleben hinterließ eine große Lücke.

Günter Schmidt, verheiratet mit Gerlinde, geb. Krula, und Vater zweier erwachsener Söhne, engagierte sich zeitlebens vielseitig sportlich. Als aktiver Handballer und Tennisspieler, als Rad- und Skifahrer, übernahm er langjährige Verantwortung in der Handballabteilung des TSV Freudenstadt sowie an der Spitze des Tennisclubs Schierenberg.

Belesen und weltgereist, vielseitig interessiert, gesellig und immer diskussionsbereit, erfreute sich Günter Schmidt eines großen Freundes- und Bekanntenkreises, der sowohl seinen schlagfertigen, augenzwinkernden Humor als auch seine Hilfsbereitschaft zu schätzen wusste.

Günter Schmidt wird am Montag, 22. Dezember, um 14 Uhr auf dem Friedhof in Freudenstadt beerdigt.
quelle: swol



05.09.2003
der besitzer der jacke ist dank akribischer recherchen ausfindig gemacht worden...
frank burger....
wollte eigentlich zum aufräumen kommen und sie dann mitnehmen, aber angeblich wurde er morgens von wandersleuten aus seinem schlafquartier verrieben...
deine jacke kannst du bei gelegheit mal bei christoph abholen...


31.08.2003
sandra frey heiratet übrigens am samstag, 6. september, um 14 uhr in der marienkirche in baiersbronn...
herzlichen glückwunsch!!!


08.08.2003
noch mehr bilder ...


04.07.2003
hallo!?
wir haben immer noch eine jacke zuviel...
marke: timberland / grösse: xl / farbe: braun
guckst du von vorne und von hinten
als model hat sich freundlicherweise christoph zur verfügung gestellt. DANKE


01.07.2003
wieder ein paar neue bilder und die meisten auch in "groß"


03.06.2003
es gibt wieder ein paar neue bilder....


29.05.2003
die ersten bilder sind online....


28.05.2003
beim fest ist eine braune jacke übrig geblieben. vermisst die jemand ??? bitte melden.....


26.05.2003
beim aufräumen, genauer gesagt, danach wurde eine schachtel mit muffins entdeckt. dem spender / der spenderin ein danke schön.......